Die Traubenlese 2017

Traubenlese 2017

Traubenlese 2017

Dieser Jahrgang ist ein ganz besonderer. Noch nie hatte die Ernte so früh begonnen und wurde so schnell beendet. Am 15. September haben wir die ersten Trauben geerntet und am 17. Oktober werden wir die Ernte beenden. In den meisten Jahren geht die Ernte bis hin in den November.

Auch für Eiswein ist dies kein gutes Jahr, denn die Trauben müssen dafür ja bei – 8°C gefroren sein, und bis wir diese Temperaturen erreichen sind die Trauben leider verdorben.

Die Qualität des Jahrgangs ist super, jedoch die Menge lässt sehr zu wünschen übrig. Wir haben nur etwas mehr als die Hälfte eines normalen Jahrgangs geerntet. Dies kommt durch die Frostschäden die wir am 21. April erlitten hatten. Bei den Weinbergpfirsichen war der Schaden noch viel höher, hier liegt der Ausfall bei 99% der Ernte.

Event: Traubenlese

Tolles Event in unserem Weingut

Die Firma „Teamprojekt“ aus Edesheim hat uns mit einer großen Mannschaft zum Trauben lesen besucht. 35 „Neulinge“ kamen zur Traubenlese wie zu Oma´s Zeiten von Hand im Steilhang. Dies war ein Teil zur Teambildung auf einer tollen Moseltour. Jeder war mit einer Schere, Gummistiefeln, Eimer und einige noch mit einer Hotte zum heraus tragen der Trauben bewaffnet. Hier konnten die Gäste sehen welche Mühe die Traubenlese im Steilhang macht. Aber alle haben sich tapfer geschlagen. Anschließend ging es zur Stärkung ins Weingut mit Kartoffelsuppe, hausmacher Wurst, Kuchen und natürlich auch Wein. Danach standen noch einige Teamspiele bei einer Weinralley auf dem Programm. Wir bedanken uns bei der Firma Teamprojekt und natürlich auch ganz besonders bei der ganzen „Lesemanschaft“